The domainde Montagny

Die Domaine de Montagny erstreckt sich mit einer Fläche von 3.4 ha über Villette und ist eines der Schmuckstücke des Lavaux. Sein Reichtum entstand über die Jahre durch eine Festung mit einem alten Prior-Haus, das unter Rudolf III. von Burgund gegründet wurde. Die Domaine umschliesst ein Schloss aus dem 10. Jahrhundert.

Was die Domaine de Montagny so besonders macht, ist seine Produktion von den Brüdern Dizerens, die für die Lagerung die alten Eichenfässer des Schlosses verwenden und dem Wein damit eine ganz besondere Geschmacksnote geben.